In der Praxis Biel in Münster Gievenbeck erwartet Sie ein breites Leistungsspektrum an unterschiedlichen Behandlungen aus dem gesamten Bereich der Physiotherapie.

Das Ziel der Physiotherapie ist die Wiederherstellung oder die Erhaltung der körperlichen Funktionen sowie die Wiederherstellung der körperlichen Leistungsfähigkeit nach Krankheiten oder Unfällen. Dafür stehen im Bereich der Physiotherapie und Krankengymnastik insgesamt zahlreiche verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Unsere Behandlungsmethoden

  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage
  • Krankengymnastik am Gerät
  • BOBATH Therapie für Erwachsene
  • PNF
  • Klassische Massage KMT
  • Defriktionsmassage DFM
  • Bindegewebs-Massage BGM
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Gesichtslymphdrainage
  • Cranio-Sacral Therapie bei:
    Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Augenbeschwerden, Kiefergelenkbeschwerden, Hörstörungen - Ohrengeräusche, Wirbelsäulenproblemen, Atemstörungen, Asthma
  • Atemtherapie
  • Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn und Breuß
  • Kälteanwendungen - Kryo
  • Hausbesuche
  • Geschenkgutscheine
     
  • Privat buchbare Anwendungen zur gesundheitlichen Prävention:
  • Power Plate
  • Gerätetraining
  • Heißluft und Massage
  • Fango und Massage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Krankengymnastik / Manuelle Therapie
  • Craniosacrale Therapie (Heilpraktikum)
  • Rückenschule

Krankengymnastik und Bobath Theraphie

Bei vielen Bewegungseinschränkungen und Bewegungsstörungen ist Krankengymnastik das Mittel der Wahl, um die Beweglichkeit und die Funktion von Körperteilen wiederherzustellen oder zu erhalten. Wir arbeiten bei unserer Krankengymnastik auf neurophyisiologischer Grundlage. Bei Bedarf kommen auch Geräte zum Einsatz.

Eine spezielle Therapieform ist die Bobath-Therapie, die bei einer Vielzahl von Störungen und Einschränkungen bei Kindern und Erwachsenen eingesetzt werden kann. Im Bereich der Wiederherstellung nach Schlaganfällen ist Bobath allgemein bekannt, das Einsatzspektrum für die Methode ist aber wesentlich weiter. Bobath-Therapie kann in vielen Fällen hilfreich sein.

Manuelle Therapie, Wirbelsäulen-Therapie und Elektro-Therapie

Bei Schmerzzuständen und Verspannungen greifen wir auf verschiedene Formen der manuellen Therapie zurück - von Triggerpunkt-Therapie bis hin zur Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn und Breuß. Schlingentisch-Anwendungen stehen Ihnen in der Praxis Biel in Münster Gievenbeck ebenso zur Verfügung wie ein umfassendes Behandlungsspektrum in der Elektro-Therapie.

Massagen und Lymphdrainagen

Neben der klassischen Massage bieten wir auch speziell Bindegewebs- und Defriktionsmassagen an. Um die Lymphgefässe zu entlasten und Stauungen zu beseitigen machen wir auch manuelle Lymphdrainagen am ganzen Körper und zusätzlich wenn nötig mit Kompressionsverband. Wenn Sie Schwellungen oder Ödeme haben, beraten wir Sie gerne, welche Art von Lymphdrainage für Sie geeignet ist. Spezielle Lymphdrainagen führen wir auch im Bereich des Gesichts durch.

Cranio-Sacrale Therapie

Cranio-Sacrale Therapie ist eine Therapieform, die im Bereich zwischen Schädelbasis (Cranium) und Steißbein (Sacrum) angesetzt wird. Sie eignet sich zur Behandlung und Besserung von einer Vielzahl von Beschwerden - von Kopfschmerzen und Migräne über Schwindel bis hin zu Kiefergelenksbeschwerden, Hörstörungen und Asthma. Wirbelsäulenbeschwerden lassen sich mit dieser Methode natürlich auch hervorragend behandeln.

Wärme- und Kälteanwendungen

Wärme und Kälte spielen eine wichtige Rolle für unseren Organismus. Werden sie an einzelnen Körperstellen gezielt eingesetzt, entstehen heilsame Reize. Im Bereich der Wärmeanwendungen stehen bei uns Heißluft- und Fango-Anwendungen zur Verfügung, auch eine Behandlung mit der heißen Rolle ist möglich. Bei Kälteanwendungen steht ein breites Spektrum an Kryo-Behandlungsmethoden zur Verfügung.

Gesundheitsprävention

Um Ihre Gesundheit zu erhalten und zu stärken können Sie neben den physiotherapeutische Leistungen auch Präventionsprogramme buchen. Kontaktieren Sie uns hierzu einfach.

OBEN